Home

Thema: Termine

Soers: Info zum Landschaftsplan

Aus der AZ vom 16.6.2009

Aachen. Der Schutz der Kulturlandschaft in der Soers – das ist das Ziel einer Änderung des Landschaftsplanes 1988 der Stadt Aachen.
Die ökologisch und kulturhistorisch wertvollen Bestandteile der Soers sollen damit in ihrer Substanz vor negativen Veränderungen geschützt werden, außerdem wird durch die Änderung die bauliche Inanspruchnahme der Soers über den Bestand hinaus unterbunden.
Dazu veranstaltet die Stadt Aachen am Dienstag eine Bürgerinformation um 18 Uhr im Schützenheim der Schützenbrüderschaft Soers, Soerser Weg 117. Darüber hinaus ist die Planung mit der Darstellung der voraussichtlichen Auswirkungen noch bis 26. Juni im Bezirksamt Laurensberg, Rathausstraße 12, einsehbar (Montag bis Donnerstag 8 bis 16 Uhr, Mittwoch bis 17 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr).

16. Juni 2009

Verkehrsberuhigung Ortskern Soers

Der Verkehrsausschuss hat am 4.6. beschlossen, den Ortskern Soers zu beruhigen. Insgesamt kann man die Verkehrsproblematik der Soers als sehr komplex bezeichnen. Nicht nur, dass es allgemein ein wachsendes Aufkommen an „motorisiertem Individualverkehr“ gibt, sondern auch die besondere Situation durch den Tivoli Neubau, den Umbau des Klosters St. Raphael und zahlreiche weitere (Bau-)Projekte im Bereich der Soers verstärken die Problematik.
Einzelne Aspekte sind:
Das Anwohnerschutzkonzept bei Heimspielen der Alemannia, die Nachweispflicht von Parkplatzflächen zur Genehmigung des Stadionbaus, das mit den Heimspielen verbundene Verkehrsaufkommen, der Umbau des Klosters St. Raphael, der gesetzlich vorgeschriebene Abbau der Ampelanlage Soerser Weg-Merowingerstr. und die Belastung durch Veranstaltungen des ALRV.
Aus dieser Gemengelage hat die Stadtverwaltung ein Verkehrsberuhigungskonzept entwickelt, welches im zuständigen Ausschuss am 4.6.2009 verabschiedet wurde.
Derzeit stehen allerdings noch keine Finanzmittel im Haushalt zur Verfügung.
Ich werde mich dafür einsetzen, dass sie im kommenden Haushaltsjahr eingestellt werden.
Das Konzept finden Sie hier…

15. Juni 2009

Podiumsdiskussion der WahlkreiskandidatInnen

Am 16.6. findet ab 20:00 Uhr eine Podiumsdiskussion mit den WahlkreiskandidatInnen der Wahlkreise „Laurensberg“ und „Monheimsallee“ statt. Eingeladen hat das Soerser Forum.
Wenn Sie besonderes Interesse an den Herausforderungen haben, denen sich der Wahlkreisbereich „Soers“ gegenüber sieht, dann bietet sich Ihnen im Pfarrheim St. Andreas die Möglichkeit, sich zu informieren.
Ich selber werde zum Themenkomplex „Verkehrsprobleme und Sport“ Stellung beziehen und ab etwa 21:30 Uhr auf dem Podium sitzen.
En Detail wird es um das Verkehrsberuhigungskonzept Soers, den Festplatz Strangenhäuschen, das Anwohnerschutzkonzept bei Heimspielen der Alemannia und die sonstigen „Nebenwirkungen“ der großen Sportevents in der Soers gehen.
Ich freue mich, mit Ihnen zu diskutieren!

14. Juni 2009

Heute Europawahl!



Das Ergebnis der Europawahl in den Niederlanden hat es gezeigt: Eine geringe Wahlbeteiligung führt zu starker Präsenz von rechtsradikalen, menschenverachtenden Spinnern in den Parlamenten!
Ich bitte Sie unbedingt zur Wahl zu gehen! Es kostet Sie nur eine halbe Stunde Zeit, bringt für Europa aber fünf Jahre demokratische Legitimation.
Martin Schulz hat es vorgestern im Eurogress sehr gut auf den Punkt gebracht: Der Geist des Faschismus ist nicht tot! Er lebt weiter in Europa und unsere Pflicht als Bürgerinnen und Bürger der Union ist es, ihm entgegenzutreten. Sei es durch Engagement in Vereinen und Verbänden oder in Diskussionen in der Familie. Vor allem aber müssen wir wählen gehen!

05. Juni 2009

Franz Müntefering kommt heute nach Aachen!

Am Donnerstag, 4. Juni, um 19 Uhr im Eurogress

„Europa ist hier – Europa sind wir“ lautet das Motto der SPD-Abschlussveranstaltung im Europawahlkampf 2009 am 4. Juni, im Eurogress. Um 19 Uhr beginnt die Veranstaltung, an der SPD-Chef Franz Müntefering und Martin Schulz, der SPD-Spitzenkandidaten fürs Europa-Parlament, teilnehmen werden.
In kaum einer anderen Region ist Europa so greifbar nah wie in unserer Stadt und Region. Europa bedeutet Frieden, gemeinsames Gestalten und Zusammenleben. Und am Sonntag, 7, Juni, wird das neue Europa-Parlament gewählt. Gehen Sie bitte wählen und werben Sie bei Nachbarn, Freunden, Bekannten für ein soziales Europa, so wie die SPD es vorschlägt….

Ich freue mich, dass Franz den Wahlkreis Monheimsallee besucht und werde selbstverständlich an der Veranstaltung teilnehmen.
Selbstverständlich besteht am Rande der Veranstaltung die Möglichkeit mit mir oder den anderen Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Kontakt aufzunehmen.

04. Juni 2009

Videobericht vom Europafest am Hansemannplatz


Besten Dank an das „Junge Team Europa ´09“ für die Unterstützung!

28. Mai 2009

AZ – Wie geplant: Am 30. August ist Kommunalwahl!

42miotonne(dpa) | 26.05.2009, 11:00
Münster. Im Streit um die Kommunalwahl in Nordrhein- Westfalen hat sich die Landesregierung vor Gericht durchgesetzt. Der Verfassungsgerichtshof in Münster wies am Dienstag eine Klage von SPD und Grünen ab und bestätigte den von der Landesregierung festgesetzten Wahltermin am 30. August. Die Opposition hatte eine Zusammenlegung der Kommunalwahl mit der Bundestagswahl am 27. September durchsetzen wollen. Zugleich billigten die Richter die Abschaffung des Stichentscheids bei der Wahl von Oberbürgermeistern, Bürgermeistern und Landräten. Damit haben bei der Wahl am 30. August die Kandidaten mit den meisten Stimmen gewonnen, auch wenn sie die absolute Mehrheit verpassen. SPD und Grüne hatten auch gegen die von CDU und FDP beschlossene Abschaffung der Stichwahl geklagt. (Quelle: AZ, Markierungen von mir)

26. Mai 2009

Europafest am Hansemannplatz wurde rege zu Gesprächen genutzt

EuropafestDas gestrige Europafest hat großen Spass gemacht und wieder konnte ich zahlreiche gute Gespräche führen.
Außer einem Europa-Memory-Spiel für Kinder und einem spannenden Europa-Quiz (auch) für die Älteren, gabe es politische Gespräche und umfangreiches Informationsmaterial.
Gemeinsam mit unserem Städtereionsratskandidaten Uwe Zink und Claudia Walter besuchten wir die Wirte der umliegenden Kneipen. Insbesondere im kleinen griechischen Imbiss direkt am Hansemannplatz ergab sich ein interessantes Gespräch. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für die Getränke!
Eine Anwohnerin teilt uns mit, dass die geschützte Rabenkolonie der Heinrichsallee neuerdings auch einen Baum über dem Gehsteig bevölkert und dass dies zu starken Verschmutzungen steht. Ich werde alsbald als möglich mit der Stadt Aachen Kontakt aufnehmen und versuchen, einen Kompromiss zwischen Tierschutz und Interessen der Anwohnerschaft zu erzielen.
Die Fotos zum Fest findet man hier…

25. Mai 2009

Europafest am 24.5. am Hansemannplatz

muratpicLiebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 7.6.2009 wird das europäische Parlament neu gewählt. Die Europawahl ist gerade in diesem Jahr eine Richtungsentscheidung: Es geht um die politische Ausrichtung Europas und der Europäischen Union im neuen Jahrzehnt!

Damit Sie sich ein Bild von den Positionen der SPD und unseres Spitzenkandidaten Martin Schulz machen können, laden wir Sie herzlich zu einem kleinen Europafest ein!

Es findet am

24. Mai von 10:00 bis 15:00 Uhr am Hansemannplatz

statt.
Hierbei freuen wir uns besonders über die Unterstützung der Jusos, die als „Junges Team Europa“ ein umfassendes Angebot an Informationen und spannenden Aktionen vorbereitet haben.

Wir, Ihr Ratskandidat Michael Servos und Ihr Städteregionskandidat Murat Erkin, freuen uns darauf, Sie am 24. Mai kennenzulernen!

Herzlichst,

egosig001 und muratsig

19. Mai 2009

Erster Mai 2009

003erstermai091Am ersten Mai 2009 gab es erneut das beliebte Familienfast der Aachener SPD. Wir haben darauf reagiert, dass in den vergangenen Jahren immer häufiger die Kritik aufkam, das Fest wäre auf Gut Entenpfuhl zu weit außerhalb der Stadt angesiedelt. Dieses Jahr haben wir dementsprechend den Lousberg als zentralen Veranstaltungsort ausgewählt. Hierüber freue ich mich ganz besodners, da auf diese Weise die Bürgerinnen und Bürger des Wahlkreises „Monheimsallee“ bequem zu Fuß zum Ort des Geschehens gehen konnten.
Zuvor fand noch die große Maidemonstration des DGB statt. Ab 10:00 Uhr bewegte sich der Zug durch die Straßen Aachens. Ich selber habe seit 1995 keine Maidemonstration verpasst und meiner Einschätzung nach waren seitdem niemals so viele Menschen dabei wie in diesem Jahr.
In der Galerie finden Sie Bilder des heutigen Tages – von der Demonstration bis zum abschließenden Grillen der Aachener Jusos.

01. Mai 2009